Support Your Local Heroes - # 7 Klunkerkranich

13:04:00




Hallo ;)

Du willst bei einem lauen Sommerlüftchen, ein kühles Bier oder einen schmackhaften Rotwein zum Feierabend, in bester Gesellschaft mit deinen Freunden, den Kollegen oder dem Date den Sonnenuntergang über den Dächern der Hauptstadt genießen?

Du suchst eine idyllisches Fleckchen, fern vom typischen Großstadtgetümmel, möchtest aber nicht erst stundenlang mit Auto oder Bahn vor die Grenzen fahren?

Du willst dich entspannen, dabei Sonne genießen und dein Kind soll am besten auch noch Beschäftigung finden?

Dann ist mein Local Hero für den Monat August ganz genau DAS was du suchst.

Yeaaahhh it´s Local Hero Monday und heute stelle ich dir meinen absoluten Lieblings-Lieblings-Lieblings Platz für ein ausgedehntes Feierabend-Getränk vor.

Der KLUNKERKRANICH in Berlin-Neukölln.

Hier trifft urbaner Dachgarten auf pulsierendes Großstadtfeeling.
Ein Ort wo Kultur und Berliner Gelassenheit sich vereinen zu einem kleinen Paradis.

Hochoben und somit etwas ab vom Trubel des multikulturellen Neuköllns befindet sich diese Oase mitten auf der obersten Etage des Parkdecks der Neukölln Arkaden.

Wer es über den Fahrstuhl hier nach oben schafft, der wird sein Gesäß auch so schnell nicht wieder von einem der vielen Holzbänke und ausgefallenen Sitzmöglichkeiten erheben und stattdessen bei feinster elektronischer Musik ein kühles Blondes zischen, ein Gläschen Rotwein prosten oder sich einen deliziösen Snack gönnen.

Hier kommt man schnell ins Gespräch mit echten Großstadtperlen, überwältigten Touristen, mit Hippster-Muttis und Liebhabern guter Musik.

Mit etwas Glück *oder wenn man sich regelmäßig das Programm zu Gemüte führt* kann man hier immer wieder grandiosen kleinen Live-Konzerten verschiedenster Künstler lauschen.

Wer es lieber ruhiger und nicht ganz so voll mag, der kann hier auch tagsüber verweilen, ein Langschläfer Frühstück genießen und die Kids im eigenen Sandkasten spielen lassen oder mit ihnen im Dachgarten Kräuterkunde betreiben.

Übrigens kann man genau dafür auch an kleinen Kräuter-Schulstunden direkt vor Ort teilnehmen und so etwas übers Urban-gardening erfahren.

I LIKE..... Nein, I LOVE IT!

Mit gerade mal 3 Euronen Eintritt am Abend (nach 16°°) genießt man hier ein Stück Großstadt-Kultur, die die Klunkerkranich Gänger keineswegs mehr missen möchten.

Kleiner Tipp: Nicht zu spät kommen, denn gerade im Sommer wollen immer mehr Begeisterte hier ihren Feierabend ausklingen lassen und so kann es schnell eng werden mit dem Stammtisch... auch wenn sich hier doch so einige Sitzgelegenheiten bieten.

Da Fotos machen in einer Bar immer so eine Sache ist, habe ich davon heute mal nicht ganz so viel.
Allerdings habe ich dir einen adäquaten Ersatz im Netz gesucht, der dir einen herrlichen Eindruck meines Lieblingsplätzchens vermitteln wird. ;)

Hier im (englischen) Interview Julian, Mitglied der Klunker-Gemeinde.

Ich hoffe, auch wenn das Ganze ohne Untertitel ist, du dem gut folgen kannst.
Wenn nicht lehn dich zurück und lasse einfach die wundervollen Bilder auf dich wirken.

Und wenn dich die Lust packt, freue ich mich, wenn wir uns vielleicht schon bald mal da oben auf dem Dach auf ein Getränk sehen . . . Glaub mir, hier lässt es sich gut aushalten und entspannen.







Loona 2014 @ Klunkerkranich











http://www.klunkerkranich.de

Adresse: 

Weitere coole Local Heroes findest du HIER im Blog

Prost und bis bald!

DEINE P L


*Klick dich gerne auch mal auf meinen INSTAGRAM Account, dort gibt es noch viel mehr von Piccola Loona zu sehen*


#supportyourlocalheroes



You Might Also Like

0 Kommentare

Ich freue mich auf dein Feedback.
Liebe Grüße Aileen

Popular Posts